INFOS zur Corona-Krise

Liebe Mitglieder,

 

wie Sie alle wissen, schränken die notwendigen Maßnahmen gegen das Corona Virus immer mehr Bereiche unseres Zusammenlebens ein. Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen hatte am Sonntag, 15. März 2020, weitere Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Virus-Pandemie durch Erlass beschlossen. Danach sollen u.a. Freizeit- und Sportangebote im Land eingestellt werden. Ebenso ab Dienstag, den 17. März 2020, sind Zusammenkünfte in Sportvereinen und sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen nicht mehr gestattet. Ministerpräsident Armin Laschet erklärte dazu: „Alle Freizeitaktivitäten und nicht unbedingt notwendige soziale Kontakte müssen unverzüglich vermieden werden.“

 

 

Vor diesem Hintergrund hatten wir das Turnier des IRC abgesagt. Wir bitten auch um Verständnis, dass wir die Planung von Kursen und Reiterthementagen erst wieder aufnehmen, wenn wir Sicherheit darüber haben, dass sie auch durchgeführt werden können. Ebenso bitten wir um Verständnis, dass auch die für den 7. Mai 2020 geplante Mitgliederversammlung auf einen späteren für alle Beteiligten sicheren Zeitpunkt verschoben wird.

 

 

Für einen Reitverein, wie den Internationalen Reitclub, der besonderen Wert auf die sozialen Kontakte legt, sind die Einschränkungen bedeutend aber leider unumgänglich. Wir bitten hier um Ihr Verständnis, insbesondere für die Maßnahmen die uns direkt betreffen. Die Reitschule Hannelore Heiß hat ihren Reitbetrieb eingestellt und Herr Tim von Wülfing hat im Einklang mit den Anforderungen des Erlasses der Landesregierung die Hausordnung geändert. Wir danken für das verantwortungsvolle und umsichtige Handeln. Nachfolgend erhalten Sie die Ergänzung der Hausordnung von Gut Haus Holzem, die auch überall ausgehängt sind, zur Kenntnis:

 

  • Personen mit Krankheitssymptomen sollen den Stall / die Reitanlage nicht betreten;
  • Die allgemeinen Hygienemaßnahmen zum Infektionsschutz sind zu jeder Zeit einzuhalten;
  • Unser Hof sollte nicht als Treffpunkt für Verabredungen/Pflege sozialer Kontakte genutzt werden, sondern ausschließlich zwecks Aufsuchens der Pferde, ihrer Pflege & Bewegung;
  • Die Frequentierung unseres Hofes sollte auf das Notwendigste reduziert werden;
  • Unser Hof sollte nach Möglichkeit lediglich von einer Person pro Pferd und pro Tag für die genannten Zwecke frequentiert werden;

Zum Schutz unserer Mitarbeiter nehmen wir folgende Änderungen bei den Öffnungszeiten vor:
 

Montag bis Mittwoch ab 10:00 Uhr geöffnet;
Sonntag ab 9:00 Uhr geöffnet;
Montag bis Freitag bis 21:00 Uhr geöffnet.


Im Übrigen bleiben die Öffnungszeiten wie bisher.

 


Wir bitten dringend, sich an diese Vorgaben zu halten, um die Arbeit von Herrn von Wülfing und seinen Angestellten, der Mitarbeiter der Reitschule und Frau Claudia Bahr nicht zu erschweren und im weiteren Sinne nicht Gründe für die Einführung einer Ausgangssperre, die uns das Leben zusätzlich erschweren wird, zu liefern.

Über neue Änderungen, die das reiterliche Leben im IRC betreffen, werden wir auf diesem Wege informieren.

In der Hoffnung auf bessere Zeiten und dem Wunsch, dass Sie alle gesund bleiben mögen

Der Vorstand des Internationalen Reitclubs

Der IRC ist mehr als nur ein Reitverein: Gemeinnütziger Zweck ist die Förderung des Sports ebenso wie die Völkerverständigung.

Der Verein bietet gemeinsame Ausritte, ein großes Turnier, vielfältige Lehrgänge für Mitglieder und Gäste sowie gesellige Veranstaltungen für die ganze Stallgemeinschaft auf Gut Haus Holzem.

Die nächsten Termine

Planungen zu Veranstaltungen können wir erst wieder aufnehmen, wenn wir Sicherheit darüber haben, dass diese auch durchgeführt werden können.

Die letzten Veranstaltungen

Gemeinsame Weihnachtsfeier mit der Reitschule Heiß am 3. Advent

   

Martinsreiten 2019

   

Ausritt zu Allerheiligen 2019

   

Vereinsmeisterschaft im Rahmen des Hausturniers der Reitschule Heiß am 2. und 3. Oktober

   

RTT „Dressurvorbereitung für das Hausturnier der Reitschule Heiß mit Vereinsmeisterschaft“  am 28. und 29. September

   

RTT "Bodenarbeit - Pferdekommunikation" am 14. und 15. September

Nach dem erfolgreichen RTT "Bodenarbeit" im Juni konnten der IRC für Wiederholungstäter und Neueinsteiger erneut Christin Werner für einen Lehrgang gewinnen.

RTT "Dressur" mit Reinhard Richenhagen am 17. - 18. August

Der RTT "Dressur" war ein voller Erfolg - Pferd und Reiter haben viel gelernt, was sie nun ins tägliche Training einbauen können.

Nachrichten

Internationaler Reitclub Bad Godesberg e.V.
Gut Haus Holzem
53343 Wachtberg - Berkum

 

1. Vorsitzender:

Reinhard Hanse