INFOS zur Corona-Krise

Liebe Mitglieder,

 

die Entwicklungen rund um das Corona Virus haben sich wieder in eine Richtung bewegt, die eine weitere Kraftanstrengung von uns allen unabdingbar macht.

 

Wie in beinahe allen Lebensbereichen gelten nun wieder seit dem 2. November 2020 verschärfte Regeln, um die Eindämmung des Virus' voranzutreiben und unser aller Gesunheit zu schützen. Diese hinterlassen natürlich auch wieder einen Einschnitt in unserem Vereinsleben.

 

Wir haben aber bereits im Frühjahr gemeinsam eine Leistung vollbracht, an der wir nun anknüpfen müssen und möchten.
Ihre Umsichtigkeit, Rücksichtnahme und ihr verantwortungsvolles Verhalten hat zu positiven Entwicklungen geführt. Daher appellieren wir nun erneut an Sie, entsprechend zu handeln.

 

 

Gemeinsam schaffen wir auch diese zweite Phase!
 

 

Aufgrund der aktuellen Lage hat die Familie von Wülfing die Hausordnung wie bereits im Frühjar angepasst, um unser aller Gesundheit zu schützen und den Regelungen in der von der Landesregierung NRW verfasste Coronaschutzverordnung nachzukommen. Wir möchten uns auch hier noch einmal für das verantwortungsvolle und überaus umsichtige Handeln von der Familie von Wülfing bedanken!

 

Beachten Sie bitte daher dringend die Aushänge auf der Reitanlage und befolgen die erlassenen Regeln.
Insbesondere zu nennen sind die folgenden:

 

  • Personen mit Krankheitssymptomen dürfen den Stall nicht betreten
  • auf der gesamten Anlage gilt Maskenpflicht (Tragen eines Mund-Nasenschutz) - dies gilt nicht beim Reiten selbst
  • Einhaltung der allg. Hygienemaßnahmen
  • Abstandsregelung einhalten (2m)
  • bei Kommen und Verlassen in die Anwesenheitsliste im Stübchen eintragen
  • Frequentierung der Reitanlage auf das notwendigste Beschränken

 

Weiterhin sind folgende geänderte Öffnungszeiten zum Schutze der Mitarbeiter zu beachten:

 

Montag bis Mittwoch ab 10 Uhr geöffnet

Sonntag ab 9 Uhr geöffnet

Im Übrigen bleiben die Öffnungszeiten wie bisher.

 

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Mitwirken.

 

Der Vorstand des Internationalen Reitclubs

Der IRC ist mehr als nur ein Reitverein: Gemeinnütziger Zweck ist die Förderung des Sports ebenso wie die Völkerverständigung.

Der Verein bietet gemeinsame Ausritte, ein großes Turnier, vielfältige Lehrgänge für Mitglieder und Gäste sowie gesellige Veranstaltungen für die ganze Stallgemeinschaft auf Gut Haus Holzem.

Die nächsten Termine

Bis auf Weiteres können wegen der aktuell angespannten Lage in Bezug auf das Corona-Virus keine Veranstaltungen stattfinden.

Die letzten Veranstaltungen

IRC Jugend for Future - Müllsammeln in unserem Ausreitgebiet am 17. Oktober 2020

Die Jungend des IRC möchte auch einen Beitrag zum Erhalt unserer Natur beitragen und wünschte sich eine Müllsammelaktion in unserem Ausreitgebiet - dem Fritzdorfer Wald. Nebenbei gab es Naturkunde zu diesem heimischen Wäldchen.

Vereinsmeisterschaft im Rahmen des Hausturniers der Reitschule Heiß am 2. und 3. Oktober

   

RTT "Bodenarbeit" mit Christin Werner am 15. - 16. August/ 05. - 06. September

Der RTT "Bodenarbeit" hat wieder einmal viel über die Kommunikation zwischen Mensch und Pferd gelehrt und durch Übungen vertieft.

RTT "Dressur" mit Reinhard Richenhagen am 25. - 26. Juli

Der RTT "Dressur" war ein voller Erfolg - Pferd und Reiter haben viel gelernt, was sie nun ins tägliche Training einbauen können.

Springlehrgang mit Elmar Pollmann-Schweckhorst am 31. Mai und 1. Juni

Der Springlehrgang war ein voller Erfolg - Pferd und Reiter haben viel gelernt, was sie nun ins tägliche Training einbauen können.

Gemeinsame Weihnachtsfeier mit der Reitschule Heiß am 3. Advent

   

Martinsreiten 2019

   

Ausritt zu Allerheiligen 2019

   

Nachrichten

Internationaler Reitclub Bad Godesberg e.V.
Gut Haus Holzem
53343 Wachtberg - Berkum

 

1. Vorsitzender:

Reinhard Hanse