Über uns

Festschrift

Die Gründung des Internationalen Reitclubs Bad Godesberg e.V. im Jahre 1952 fällt in die Zeit deutscher Bemühungen, nach dem II. Weltkrieg politisch, gesellschaftlich und sportlich wieder Anschluss an die Welt zu finden. Wie alles anfing und was daraus wurde finden Sie in der

Sportlich engagiert

Der Verein bietet seinen aktiven Mitgliedern qualifizierten Reitunterricht in Dressur und Springen. Hierfür stehen Pferde für hohe Ansprüche zur Verfügung, die von unseren Jugendlichen erfolgreich auf Turnieren vorgestellt werden. Zur Förderung des regionalen Turniersports richtet der IRC jährlich einen Vereinswettkampf im Rahmen der Wachtberger Reitertage aus und veranstaltet ein Reit- und Springturnier.


Gesellig - ambitioniert und interessiert

Das ganze Jahr über finden reiterliche und festliche Aktivitäten statt. In der Sommersaison klingen die Donnerstagsabend-Ausritte regelmäßig mit einer Gastgebereinladung zum gemütlichen Beisammensein aus. Aber auch Reisen zu kulturell und reiterlich interessanten Zielen, Vorträge rund um das Thema "Reiten" sowie spezielle Jugendaktivitäten werden jedes Jahr aufs Neue angeboten. Über die vielfältigen Interessen seiner Mitglieder erhält der IRC auch Anregungen zu weiteren gesellschaftlichen Veranstaltungen.

 

Aktiv - zu jeder Jahreszeit

Neben unserem sportlichen "Standardprogramm" werden im Frühjahr und Herbst Ausritte in die nähere und weitere Umgebung (Kottenforst, Wahner Heide, Ville bei Brühl) unternommen oder auch Wochenendausflüge zu Pferd organisiert. In den Wintermonaten ist das regelmäßig stattfindende Musikreiten in Schwarz-Weiß beliebt und gibt Anlass für weiteres Zusammensein.

Internationaler Reitclub Bad Godesberg e.V.
Gut Haus Holzem
53343 Wachtberg - Berkum

 

1. Vorsitzende:

Miriam Wedemeier