Martinsreiten und Gänseessen

Der Internationale Reitclub Bad Godesberg e. V. hat am Sonntag, dem 14. November 2010, Sankt Martin gefeiert:

 

Reiter des Vereins haben ab 11.00 Uhr eine Quadrille unter der Leitung des Sportwarts Jürgen Patt dargeboten. 

 

Danach ist Herr Dr. Krippendorff als Heiliger Martin in die Halle geritten, dem dort Herr Hermanns als armer Mann begegnet ist. Der römische Soldat teilte seinen Mantel, der arme Mann konnte sich fortan wärmen. Die Mitglieder des IRC sangen Martinslieder und haben sich schließlich im Hotel Dahl zusammengefunden, um nach einer Martinsrede von Herrn Lubig gemeinsam die Martinsgans zu essen.

 

Bei dieser Gelegenheit verlieh der Vorstand durch Herrn Hanse dem Ehepaar Dr. Krippendorff und Frau Elisabeth von Wülfing den Inga-Krugmann-Preis, den derjenige erhält, der in der Sommersaison die meisten Ausritte zu verzeichnen hatte.

Internationaler Reitclub Bad Godesberg e.V.
Gut Haus Holzem
53343 Wachtberg - Berkum

 

1. Vorsitzende:

Miriam Wedemeier