Reiterball 2011



Über 700 tanzfreudige Reiter verbrachten eine rauschende Ballnacht

„Das Paradepferd" lockte auch die Wachtberger Reiter aufs Tanzparkett
Wachtberg. Über 700 Gäste lockte der traditionelle Winterball des Kreispferdesportverband Bonn/Rhein-Sieg am vergangenen Samstag in den festlich geschmückten Ballsaal des Maritimhotels an der Kurt-Georg-Kiesinger Allee. Bereits zum zweiten Mal präsentierte das Veranstaltungsteam um den 1. Vorsitzenden des Kreispferdesportverband Bonn/Rhein-Sieg, Dirk Schneider, den Reitern und Pferdefreunden aus der Region „das Paradepferd" in seiner runderneuerten „Satteldecke", sprich dem neuen Konzept.
Veranstaltungsauftakt bildete ein Sektempfang im Foyer, bei dem sich die Reiter der Region schon einmal austauschen konnten. Danach ließen sich die Gäste das erstklassige Menü bestehend aus Waldpilzsüppchen, Schweinemedaillon mit Beilagen und einem reichhaltigem Desserbuffet schmecken. Bevor die Band und der Discjockey jedoch die Tanzwütigen auf das Parkett locken konnte, nahm Dirk Schneider noch einige Ehrungen und Preisverleihungen vor. Danach zeigten die Reiter, dass sie nicht nur hoch zu Roß eine gute Figur abgeben, sondern auch auf dem Parkett durchaus stilsicher sind.
Pünktlich um Mitternacht gab es für die wieder hungrigen einen kleinen Mitternachtssnack in Form von Currywurstgoulasch. Die Anwesenden genossen eine rauschende Ballnacht, erfreuten sich an der gut sortierten Tombola, deren Hauptpreis ein Motorroller war und feierten, wie in Reiterkreisen üblich, bis in die frühen Morgenstunden. Neben den Vertretern des Reit und Jagdclub Rodderberg waren auch der Vorstand und zahlreiche Mitglieder des internationalen Reitclubs Bad Godesberg zugegen.

Barbara Voss

Internationaler Reitclub Bad Godesberg e.V.
Gut Haus Holzem
53343 Wachtberg - Berkum

 

1. Vorsitzende:

Miriam Wedemeier