13.11.2016 Martinsreiten

Liebe IRC - Mitglieder,


herzlichen Dank, dass so viele Reiter und Zuschauer unserem Aufruf gefolgt sind und zu dem Gelingen des schönen Sankt Martinsreiten in angenehmer Atmosphäre beigetragen haben.

 

Besonderer Dank gebührt den IRC-Jugendlichen für die tolle
Aufführung der Sankt Martinsgeschichte.

 

Dem Martinsreiten folgt auch gleich die nächste Veranstaltung.

 

Hiermit laden wir Sie herzlich zu dem traditionellen Nikolausreiten mit anschließender Erbsensuppe auf der Stallgasse am Donnerstag, den 08.12.2016 ein.


Um 18.30 Uhr ist Stelldichein in der großen Halle.

 

Um 19.00 Uhr beginnen die Aufführungen. Die Jugendlichen werden ein eigens für uns konzipiertes Weihnachtsspiel aufführen und es wird in Schwarz-Weiß zu schöner Musik geritten.


Anschließend wärmen wir uns auf der Stallgasse mit Erbsensuppe auf und freuen uns auf den Nikolaus.

 

 

Mit reiterlichen Grüßen

Der IRC Vorstand

Opening mit einer rundumgelungenen Achter-Quadrille. Das ist sehenswert, wie die Knoten sich immer wieder zu beeindruckenden Bildern formatieren.

Wenn man weiß in welch kurzer Zeit Inhalt und Ausführung zusammengestellt und einstudiert sind, ist das Gesehene eine beeindruckende Leistung bei Pferden und Reitern.

Entsprechend gewürdigt hat dies auch das Publikum mit Szenenapplaus und Begeisterung.

 

Unsere Jugend zeigte das Martinspiel. Wer bereits alles über St. Martin zu wissen glaubte, konnte sicher auch noch etwas lernen. Klassisch, unterhaltsam und informativ präsentiert, erhielten Sie die wohl verdiente Belohnung. Ordentlich Apllaus und Zuwachs zur Jugendkasse.

Reiterliche Leistung wie auch Durchhaltevermögen zeigte unser Ehrenpräsident bei den Donnerstagsausritten des Jahres 2016.

 

Wohl verdient und mit Recht Stolz darauf, erhielt er den Silberteller.

Der neue Vorstand

Internationaler Reitclub Bad Godesberg e.V.
Gut Haus Holzem
53343 Wachtberg - Berkum

 

1. Vorsitzende:

Miriam Wedemeier