Allerheiligenausritt

Der Ausritt zu Allerheiligen am 1. November gehört mit zu den beliebtesten Veranstaltungen des Internationalen Reitclubs.

Seit 20 Jahren ist Werner Schallenberg der großzügige Sponsor und so auch in diesem Jahr. Minutiös erkundete er die Strecke, hoffte auf schönes Wetter und organisierte die Verköstigung der Reiter und Mitglieder.

 

Die Hoffnung auf gutes Wetter erfüllte sich. Bei blauem Himmel und Sonnenschein versammelten sich 27 Reiterinnen und Reiter um 10 Uhr auf dem Springplatz. Nach einer Begrüßung durch Werner Schallenberg teilten sich die Reiter auf zwei Gruppen auf, eine geführt von Frau Bahr und die andere von Hannelore Heiß und Werner Schallenberg.

 

Die idealen Bodenverhältnisse erlaubten Trab- und Galoppstrecken, die ordentlich ausgenutzt wurden. Auf der Wachtberger Höhe mit Blick auf das Siebengebirge und in das Ahrtal erwartete die Reiter eine kleine Erfrischung, die von Yvonne Antes und Barbara Bode-Hanse bereitgestellt wurde. Danach ging es ohne Zwischenfälle und entspannt im Schritt zurück nach Haus Holzem.

Nachdem die Pferde versorgt waren trafen sich alle zum Frühstück. Bei Kaffee, Rührei mit Speck, leckeren Brötchen und weiteren Köstlichkeiten ließ sich in bester Gesprächslaune über den vergangenen Ritt gut diskutieren. Die Vorsitzende Miriam Wedemeier dankte zum Abschluss Werner Schallenberg für die großzügige Einladung im Namen aller Gäste.

Internationaler Reitclub Bad Godesberg e.V.
Gut Haus Holzem
53343 Wachtberg - Berkum

 

1. Vorsitzende:

Miriam Wedemeier