Die Jugendsprecher stellen sich vor

 

Liebe IRC-Mitglieder,

 

Hiermit wollen wir uns kurz vorstellen und einen Überblick geben, was wir so vorhaben und wie wir damit vorankommen.

Victoria Timpe (Jugendsprecherin)

 

„Ich bin 21 (ab 10. April 22) und studiere in Bonn Asienwissenschaften und Arabisch. Ich reite seit 12 Jahren und seit 4 Jahren haben meine Familie und ich ein eigenes Pferd (Trakehner). Ich wurde zum zweiten Mal als Jugendsprecherin gewählt und danke euch dafür. Ich freue mich auf die Zeit mit den Jugendlichen!“. Wir sind eine sehr starke Jugend & was ich sehr an uns schätze ist der gute Zusammenhalt.

Anna Oppermann (stellv. Jugendsprecherin)

 

„Ich bin 16 Jahre alt und gehe zur Zeit in die 12. Klasse der Elisabeth-Selbert Gesamtschule. Ich reite seit 11 Jahren.

Auch ich möchte mich nochmals herzlich für die Wahl zur Stellvertreterin bedanken und freue mich auf die bevorstehenden Veranstaltungen.“

Nachdem wir im Januar die Kreisjugendversammlung besucht haben, konnten wir viele Ideen sammeln, um unsere Jugendgruppe zu fördern und einander besser kennenzulernen.

 

Doch zunächst musste ein wichtiges Thema bei der Versammlung angesprochen werden, dass auch den anderen Vereinsmitgliedern vorgetragen werden sollte: Es geht um sexuelle Gewalt, die ja am Anfang des Jahres sehr stark in der Presse bekannt wurde. Es wurde vom Kreisreiterverband sehr darum gebeten, dies zu erwähnen, auch wenn es vielleicht ein peinliches Thema ist. Sollten Sie sich bedrängt fühlen, gibt es sehr viele Anlaufstellen und auch wenn Sie merken, dass es vielleicht bei anderen Personen nicht mit rechten Dingen zugeht, haben Sie keine Angst und melden Sie dies sofort!

 

Jetzt aber zu unserer Jugend, unseren Plänen und deren Umsetzung!

 

Wir sind bereits ein gutes Team und verstehen uns untereinander sehr gut. Trotzdem haben wir beschlossen, durch verschiedene Events unseren Zusammenhalt noch zu stärken. Deswegen steht bald ein Jugendausritt an. Desweiteren ist ein gemeinsamer Besuch des Phantasialands geplant. Auch werden wir einmal Gastgeber für den allseits beliebten Donnerstags-Ausritt sein.

Um das Gemeinschaftsgefühl zu stärken und zeigen zu können, dass wir dem IRC angehören, sind ausserdem Poloshirts und Pullis mit Logo geplant. Nach außen hin wollen wir versuchen, wieder mehr an Turnieren teilzunehmen, und falls es mal reiterlich nicht geht, einfach nur zum Zugucken oder Helfen mitzufahren.

 

Wir sind sehr stolz darauf, so eine tolle Juend zu haben und freuen uns schon auf die nächste Zeit!

 

Victoria & Anna

Internationaler Reitclub Bad Godesberg e.V.
Gut Haus Holzem
53343 Wachtberg - Berkum

 

1. Vorsitzende:

Miriam Wedemeier